Uruguay: Gesetzesentwurf gegen Wahlkampflügen im Internet

Ein Senator der progressiven Regierungskoalition schlägt Alarm: Auch Uruguay sei von Fake-News-Kampagnen durch sogenannte Bots betroffen. Dabei ist das bewusste Verbreiten von Lügen in dem Land seit dem Ende der Diktatur eine Straftat.

"Die Leute wollen endlich wieder in Ruhe leben"

Das Chaos in der britischen Regierung betrifft auch Briten in anderen EU-Ländern. David Hole, Mitgründer der Gruppe "British in Bavaria", spricht über Wut und finanzielle Gefahren für die Betroffenen.